• English
  • |
  • ONLINESHOP
  • |
  • VERANSTALTUNGSKALENDER
  • |
  • PRESSE
  • |
  • UNINEWS
  • |
  • BIBLIOTHEK
  • |
  • ÖH
  • |
  • LOGIN
  • |
  • |

Top Image
Vortrag
Was bedeutet Musiktheater?
Vortrag von Dr. Peter Brenner
14.10.2019|18:30
Wiener Saal | Stiftung Mozarteum | Schwarzstraße 26 | 5020 Salzburg
Eine Veranstaltung von: Department Oper und Musiktheater
Dieser Vortrag behandelt u.a. die Entwicklung der Opernregie, die Relevanz der szenische Realisierung, das “Musiktheater”, das Verhältnis von Musik zu Theater, von Partitur zu szenischen Vorgängen und deren darstellerische Gestaltung sowie die Quellen für die Intention und Inspiration der Regie.
Über Dr. Peter Brenner:

Dr. Peter Brenner promovierte als Doktor Juris an der Universität Wien und absolvierte sein Musikstudium an der Akademie für Musik und darstellende Kunst in Wien mit der Reifeprüfung. Er wirkte u.a. als Oberspielleiter der Oper an den Städtischen Bühnen Freiburg sowie am Theater Bremen.

Von 1984-91 wurde ihm die Intendanz des Staatstheaters Darmstadt übertragen, von 1991-99 die des Staatstheaters Mainz. Er inszenierte als Gast u.a. bei den Salzburger Festspielen und den Osterfestspielen Salzburg, der Bayerischen und der Hamburgischen Staatsoper, an der Deutschen Oper am Rhein, der Kölner Oper, der Welsh National Opera, am Opernhaus Zürich, bei den Schwetzinger Festspielen, an der San Francisco Opera und an den Opernhäusern in Mannheim, Nürnberg, Wiesbaden, Hannover, Kassel u.a.

Er arbeitete mit weltberühmten Dirigenten zusammen wie Riccardo Muti, Sir Colin Davis, Reginald Goodall, Christian Thielemann, Wolfgang Sawallisch, Peter Schneider, Kurt Masur u.a.

Lehraufträge führten ihn an die Folkwang Hochschule Essen, die Staatliche Musikhochschule Freiburg, an die Universität und Musikhochschule Ham-burg (Lehrgang für Musiktheater-Regie), an die Musikhochschule Köln, in die USA und an die Sommerakademie (American Institute of Musical Studies) in Graz.

Er ist Autor zahlreicher musikwissenschaftlicher Publikationen. Von den Musikverlagen Ricordi, Schott, Sonzogno, Peters Frankfurt, Universal-Edition Wien und Bärenreiter wurde er bisher mit insgesamt 40 Opernübersetzungen beauftragt.

Dr. Brenner ist Träger der höchsten kulturellen Auszeichnung der Stadt Mainz und Mitglied des Landesmusikrats Rheinland-Pfalz, Mitglied der Gesellschaft zur Förderung der Richard-Wagner-Gesamtausgabe sowie Ehren-mitglied des Bremer Theaters und des Richard-Wagner-Verbands Bremen.
Eintritt frei!